Dr. med. Katrin Jungfleisch

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
mit der Schwerpunktbezeichnung
für Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Beruflicher Werdegang

Ab 01.Januar 2017
Angestellte Fachärztin im MVZ Gyn-Zentrum Main-Kinzig
Prof. Dr. med. A. Ahr, Dr. med. D. Höper

September 2016
Fachärztin im MVZ Bad Hersfeld, Stützpunkt Bebra

Juli-August 2016
Hintergrunddienstübernahme auf Honoraarztbasis

Jan. 2016- Juni 2016
Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Chefarzt PD Dr. T. Müller; Städtisches Klinikum, Hanau

Aug. 2015- Dez. 2015
Fachärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Chefarzt PD Dr. T. Müller; Städtisches Klinikum, Hanau

Sept. 2012- Aug. 2015
Fachärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Chefarzt PD Dr. F. Bahlmann; Bürgerhospital, Frankfurt am Main

Jan. 2011 –Sept. 2012
Assistenzärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Chefarzt PD Dr. F. Bahlmann; Bürgerhospital, Frankfurt am Main

Juni 2007 – Okt. 2010
Assistenzärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe,
Chefarzt Dr. B Stitz; Helios St. Elisabeth Klinik, Hünfeld

Akademischer Werdegang

März 2015
Schwerpunktbezeichnung: Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Sept. 2012
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mai 2010 Promotion
„Mittelfristige Ergebnisse der Keramik-Keramik-Gleitpaarung in einer hemisphärischen Press-fit-Pfanne“
Orthopädische Klinik, Universitätsklinikum Mannheim gGmbH,
Doktorvater: PD. Dr. med. Gerhard Scheller

Nov. 2006
Approbation

Okt. 1999 – Nov. 2006
Studium der Humanmedizin
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Sept. 1990 – Mai 1999
deutsch-französisches Abitur, Deutsch-Französisches Gymnasium, Saarbrücken

Fremdsprachen

französisch (verhandlungssicher)
englisch (fließend)
spanisch (Grundkenntnisse)

Zusatz-Qualifikationen

DEGUM -Stufe 1 für das Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe
Mammasonografie Grundkurs DEGUM-zertifiziert

Hier haben sie die Möglichkeit, persönlich mit Frau Dr. med Jungfleisch in Kontakt zu treten. (Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen per E-Mail keine Beratung durchführen)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht