Kategorie: Ernährung

Wie viel Folsäure, Jod und Eisen sollte man als Schwangere täglich als »Extraportion « zu sich nehmen? Vermutlich sollte man dies alles mit dem Arzt abstimmen, auch die Frage, ob tatsächlich ein Vitamin- und Mineralstoffmangel vorliegen könnte?

Bei einer ausgewogenen, gesunden Ernährung ist das Risiko eines Vitamin und Mineralstoffmangels in der westlichen Welt nahezu ausgeschlossen. Daher ist eine zusätzliche Vitamin- und Mineralstoffzufuhr nicht notwendig. Anders sieht es mit Jod aus. Deutschland ist ein Jodmangelgebiet und dies kann zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen. In...

Warum werden neuerdings die tägliche Zufuhr von mindestens 200 mg einer sogenannten Omega-3-Fettsäure wie DHA in der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen?

In verschiedenen Studien konnte nachgewiesen werden, dass einerseits Kinder von Frauen, die als Schwangere Omega-3-Fettsäuren wie DHA (Docosahexaensäure) eingenommen hatten, bessere Gedächtnisleistungen und besseres Sehvermögen aufwiesen, wie Kinder von Müttern ohne Omega-3-Fettsäure-Einnahme. Des Weiteren wiesen die Kinder mit Omega-3-Fettsäuren ein höheres Geburtsgewicht auf und die Frühgeburtsrate war...

Ist etwas dran an der Empfehlung, Fertigprodukte, insbesondere Fertigsalate, wie auch Rohmilcherzeugnisse oder rohes Fleisch/rohen Fisch in der Schwangerschaft wegen der Listeriosegefahr zu meiden?

Das Listeriosebakterium ist praktisch überall (Boden, Gewächse, Tiere) nachweisbar. Daher sollte darauf geachtet werden, die potenzielle Gefahr einer Listerioseinfektion zu meiden. In Rohmilchprodukten, ungewaschenem Salat und Gemüse und auch rohem Fleisch können hohe Konzentrationen...